Bubenwanderung 2014

Leider fand die Bubenwanderung 2014 nicht in der gewohnten Teilnehmerzahl statt, da ein Teilnehmer gesundheitsbedingt absagen musste. Diesmal ging es mit der Bahn von Aschaffenburg nach Heigenbrücken.
Unsere erste Tagesetappe am Samstag führte uns über einen Teil des Eselswegs von Heigenbrücken über den Engländer nach Wiesen. Zunächst erreichten wir nach etwa 2,5 Std. (9 KM) das Waldhaus am Engländer, wo wir eine Mittagsrast eingelegt haben.
Am Nachmittag setzten wir die Wanderung fort und ereichten nach weiteren 8 KM Wiesen. Dort haben wir im Landgasthof Berghof zu abend gegessen und übernachtet.

Am Sonntag haben wir von Wiesen erst einenen Abstecher zum Wiesbüttsee gemacht. Von dort aus sind wir dann über den Dr.-Kihn-Platz an der Kahl entlang gewandert.
Nach 37,4 KM endete eine der längsten Touren am Busbahnhof in Schöllkrippen.
Anal