TSV Mainaschaff holt Meisterschaft D-Juniorinnen Gruppe Kreis Aschaffenburg

TSV Mainaschaff – SV Großwallstadt 11:1

Am Samstag den 16.05.2015 beendet die U13 die Saison mit Heimspielen am Eller. Wetter und Spielerinnen in bester Verfassung – schöner hätte es nicht kommen können. Unsere Gegner aus Großwallstadt sind angetreten, obwohl sie zu wenig Mädchen hatten – ein großes Lob und Dank an die Großwallstädter!

Wie bereits in der Begegnung gegen Altenbuch schoß Alina in der ersten Minute das 1:0. Nur kurz darauf erhöhte Cici auf 2:0. Durch einen zu kurzen Rückpaß zu unserer Torhüterin konnte Großwallstadt den Ball erobern und auf 2:1 verkürzen. Obwohl unser Trainer mit einem Blockwechsel die Positionen der Spielerinnen eingestellt hatte, kam kein guter Spielfluss bei uns zustande. In der 25. Spielminute wurde das Handspiel einer Großwaldstädter Spielerin im eigenen Strafraum mit einem Elfmeter geahndet. Dieser wurde von unserer Torfrau Sophia sicher zum 3:1 umgewandelt. Es folgten noch zwei Torschüsse von Alina und Ceyda, die das Tor knapp verfehlten. Schliesslich gelang es Alina mit einem Treffer den Halbzeitstand auf 4:1 zu erhöhen.

Nach der Halbzeit haben die nachlassenden Kräfte und mangelnde Auswechselmöglichkeiten der Großwallstädter unserem Spiel bessere Räume ermöglicht. Amelie M. gelang unmittelbar aufeinander die Treffer zum 5:1 und 6:1. Großwallstadt hatte nichts entgegen zu setzen und so folgten weitere Tore durch Cici (7:1), Katharina und nochmal Cici. Am Ende erhöhte Alina mit zwei Toren auf den Endstand 11:1.

Fazit: Was sich schon in den letzten Spielen abzeichnete, bestätigte sich nun endgültig: Über alle Spiele ungeschlagen haben unsere Spielerinnen die Meisterschaft der D-Juniorinnen in der Gruppe Kreis Aschaffenburg nach Mainaschaff geholt. Der gelungene Abschluss wurde mit Luftballons und einem vom Verein gestifteten Pokal in kleiner Runde auf dem Platz gefeiert.

Tore: Alina (4), Sophia (1), Cicilia (3), Amelie M. (2), Katharina (1)

Anal